Drucken

Songs

Nach den Jahren bei Wardance und einem Intermezzo bei der Coverband Händful war es an der Zeit, eigene Songs zu komponieren und aufzunehmen und so hob ich im Jahr 2000 mein Musik-Projekt tom´s diner aus der Taufe.
Alle Instrumente spiele ich selber ein, wobei ich die Schlagzeugspuren mit Hilfe von EZDrummer2 erstelle.

 

"Asylum 1" (2016)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Die "Asylum 1" ist eine Art imaginärer Panic Room.



"The Odd Couple"(2016)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Wem der Titel bekannt vorkommt... es gibt einen gleichnamigen Film mit Jack Lemmon und Walter Matthau, der mit dem Inhalt des Liedes jedoch nichts zu tun hat.



"Tom Is Waiting At The Diner (Instr.)" (2011/2016)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Ein Abstecher in Richtung Heavy Metal der 80er. Der Text ist noch nicht fertig, daher gibt es an dieser Stelle vorerst nur die Instrumental-Version.



 "A Fatal Affair" (2015)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Upps... schon wieder ein Filmtitel. Aber auch diesmal ist es reiner Zufall. Der Song ist ein nachdrücklicher Abschiedsbrief.



"Paradies" (2011)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Meine Frau tanzt für ihr Leben gern und so kam ich auf die Idee, Ihr einen Schlager zu schreiben. Es wurde jedoch eine seltsame Mischung aus Schlager, Neuer Deutscher Welle und 80er Synthie-Pop.
Egal... meiner Frau gefällt der Song... und der Text sowieso.

Den Gesang übernahm meine gute Freundin Sabine Kober-Ivey

  

 

"Die Rose" (2015)

Komponist : Amanda McBroom / Dt. Bearbeitung : Michael Kunze

Die deutsche Version des Klassikers "The Rose" im Duett mit Sabine Kober-Ivey.

 

Arm in Arm (2011)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Für die Hochzeit unserer Tochter Nadine komponierte und produzierte ich dieses Lied, das ich während der Trauung in der Kirche vortrug.

Und hier das Video zum Song :



    


Und nun zum "Back-Katalog"... Cool


"tom is waiting at the diner... part
1"
(2001)

Für meine erste tom´s diner-CD spielte ich die Instrumente zuhause mit der Sofware Cubase ein.
Die Gesangsaufnahmen und der Endmix erfolgten im SLL Studio, Graben-Neudorf.

 

Hier eine kleine Auswahl aus den Songs :

My Little Child (2001)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Beschreibt die Gedanken eines nicht werdenden Vaters.

Victim Of Society (2001)

Text und Musik : Thomas Heyer (All Rights Reserved!)

Ein Lied über Einsamkeit im Alter. Manchmal ist Altwerden wirklich nichts für Feiglinge. In dieser Version übernahm Sabine Kober-Ivey den Gesang.


Will
You? (2001)

Text und Musik : Hazel O´Connor

Die britische Sängerin Hazel O´Connor wurde bekannt als Hauptdarstellerin des Musikfilms "Breaking Glass" aus dem Jahr 1980 sowie durch den gleichnamigen Soundtrack zum Film, den sie komponiert hatte. Aus diesem Soundtrack stammt auch der Song "Will You?".

 

  

"Thomas Heyer At Gottsched Prison" (2012)

In Anlehnung an das legendäre Album "Johnny Cash At Folsom Prison" ist diese CD eine Reminiszenz an den Mann in Schwarz und einige weitere Country-Legenden.



Man In Black (2012)

Text und Musik : Johnny Cash


On The Road Again (2012)

Text und Musik : Willie Nelson



Ruby, Don´t Take Your Love To Town (2012)

Text und Musik : Mel Tillis - erfolgreichste Version von Kenny Rogers, 1969